Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LIVE - STREAM

Auftakt zum Mitgliederentscheid - nur einen Klick entfernt

LAG Grundeinkommen NRW: Aktuelle Infos


Netzwerk Grundeinkommen

Grundeinkommen ist finanzierbar - Warnung vor Falschmeldung

Es wurde schon oft versucht nachzuweisen, dass das Grundeinkommen nicht zu finanzieren sei. So jüngst auch mit einem Forschungsbericht im Auftrag des Beirats des Bundesministeriums der Finanzen. Weiterlesen


Bundessprecher*innenrat

Von gefährlichen Schnellschüssen

Es geht um den Antrag G.04. [Link] der AntragstellerInnen BAG Betrieb und Gewerkschaft, BAG Hartz IV, BAG Sozialistische Linke „Der Parteitag möge beschließen: Gute und verkürzte Arbeit und sanktionsfreie Mindestsicherung statt BGE-Illusionen.“ Der Parteitag soll mit diesem Antrag gegen das Grundeinkommen votieren. Der Antrag enthält sehr viele unwahre Behauptungen und für die Partei DIE LINKE... Weiterlesen


Katja Kipping u.a.

10 Punkte für eine digitale Agenda - 10 Argumente für ein linken BGE

Was ist das eigentlich, dieses "links sein"? Links sein heißt, mit den Erfahrungen und Erkenntnissen der Vergangenheit die Gegenwart so zu gestalten, dass in derZukunft ein besseres Leben ermöglicht ist. Damit dieser hehre Ansatz gelingt, ist es mitunter erforderlich, sich mehr mit der Zukunft als mit Geschichte und Gegenwart zu beschäftigen. Eine nüchterne Analyse der Kommenden und deren... Weiterlesen


Karl Reitter

Warum Karl Marx für's BGE wäre

Die BAG Grundeinkommen hat bei ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung Karl Reitter zum nunmehr zweiten Ehrenmitglied gewählt. Nun ist die Danksagung des marxistischen Philosophen aus Österreich eingetroffen. Wir freuen uns, Karl Reitter bei unserer Feier zum zehnjährigen Bestehen unserer LAG Ende März 2020 begrüßen zu dürfen. Weiterlesen


Stefan Wolf

Der Corona-Pandemie-Rettungsanker - (Not-)Grundeinkommen dringend erforderlich

Ein befristetes bedingungsloses (Not-)Grundeinkommen ist machbar und finanzierbar Aufgrund von COVID-19 leben allein in Deutschland mehrere Millionen Menschen in einer existentiellen Notsituation. Sie werden nicht oder nur unzureichend durch die bisher beschlossenen staatlichen Maßnahmen abgesichert. Die BAG Grundeinkommen in und bei der Partei DIE LINKE. schlägt eine temporäre Einführung eines... Weiterlesen

Das linke Grundeinkommen

Aktuelle Fassung

Obwohl wir stets in denselben Fluß steigen, führt er doch immer anderes Wasser! Ähnlich verhält es sich mit dem Konzept eines linken Grundeinkommen! Wir überarbeiten in aller Regelmäßigkeit unser Konzept, weil es der Wandel unserer Gesellschaft erfordert. Trotzdem ist unser Konzept wie ein "Fels in der Brandung": ein stabiles Fundament für alle Menschen! Hier geht es zur aktuellen Fassung des BGE-Konzeptes.

KLARTEXT

Ehemaliger Landessprecher Ralf Michalowsky übt Kritik

Ralf Michalowsky mahnt zu mehr Mut der Linken einer konkreten Utopie gegenüber: dem Grundeinkommen. (Dokument)


Kampagnen-Homepage

Alles zum Mitgliederentscheid

"Denke beim Schaffe!" Folge 1, Die verpackte Banane

Bananen müssen verpackt werden!

Warum uns Arbeit vor Vernunft geht.

Mehr Basisdemokratie...

...für eine EU der Menschen!